Unsere Werte

Unsere Charta

Dies sind die Werte, die uns in unserem Auftrag der Persönlichkeits- und Gemeindeentwicklung leiten.

Veränderung: Vitalität fördern

Stillstand bedeutet Rückschritt!

Darum prüfen wir beständig, wie wir uns als Christen und Kirchen reformieren können. So bleibt Glaube lebendig und die Welt wird lebenswerter.

Innovation ist verwurzelt in 2000 Jahren Tradition.

Qualität: Gutes in die Welt bringen

Quantitatives Wachstum ist nicht Selbstzweck!

Gott ist gut! Alle unsere Tätigkeiten sind darauf ausgerichtet, das Leben von Menschen und Gemeinden so zu entwickeln, das die Welt besser wird.

Qualität fördert Quantität!

Vielfalt: kreative Lösungen finden

Uniformität ist unnatürlich!

Gott ist bunt! Wir unterstützen Kirchen und Christen in der Kunst, Vielfalt als ihre produktivste Kraft zu entdecken.

Einheit ist versöhnte Vielfalt.

Prozess: Entwicklung nachhaltig fördern

Kurzfristiger Enthusiasmus brennt aus!

Ein kontinuierlicher, langfristiger Prozess bringt nachhaltig Frucht. Selbst der kleinste Schritt in die richtige Richtung ist schon ein echter Fortschritt.

Jetzt handeln, langfristig denken.

Balance: Spannungen produktiv nutzen

Übertreibungen machen krank!

Mit Einzelnen und in Gemeinden fördern wir radikale Balance. Darum schätzen wir natürliche Spannungen und lassen sie als ergänzende Kräfte wirken.

Radikale Balance statt kleinster gemeinsamer Nenner.

Fokus: auf den Punkt kommen

Dringliches verhindert Wesentliches!

Vieles ist zu tun. Wir konzentrieren uns auf die Prioritäten mit dem größten Entwicklungspotenzial. 

Analyse und geistliche Intuition verbinden wir kreativ.